Home
Häusliche Gewalt
Was kann ich tun?
Was ist mit den Kindern?
Erste Schritte
Zivilrecht
Strafrecht
Für Angehörige und Helfer
Migrantinnen
Gewalt
Hilfe
Frauenhaus
Ausländergesetz
Links
Übersetzung - Türkisch

Pressemeldungen
Kontaktadressen
Links und Downloads
Spenden
Der Verein
Impressum

Auch Sie können
von häuslicher Gewalt
betroffen sein
 

Migrantinnen

Häusliche Gewalt wird in der Bundesrepublik bestraft und die Opfer von Gewalttaten haben Anspruch auf Schutz durch die Polizei und durch das Zivi- und Strafrecht, unabhängig von ihrer Staatsbürgerschaft. Auch wenn in einigen Herkunftsländern und Kulturkreisen von Ausländerrinnen häusliche Gewalt noch als unabwendbar angesehen wird, gelten für sie dieselben Gesetze wie für alle anderen Bewohner der BRD.

Im Aufenthaltsgesetz gibt es Regelungen, die ein eigenständiges Aufenthaltsrecht für Migrantinnen bei Gewalterfahrungen in der Familie ermöglichen.

Gewalt ist in jeder Familien Unrecht und darf nicht als kulturbedingt entschuldigt werden.

Alle Gesetzte, die vor Misshandlungen schützen, gelten auch für ausländische Frauen.

 
 

Liberare e.V.
PSF 1549
07505 Gera

Tel.: 0365 - 200 549
Fax: 0365 - 200 549


Es gibt Wege
aus der Gewalt
Liberare e. V. Gera